Examen

Die dreijährige Ausbildung zum Logopäden schließt mit umfangreichen schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen ab. Die Abschlussprüfungen werden während der Ausbildung durch Klausuren, mündliche Zwischenprüfungen, Referate und Behandlungsproben vorbereitet. So erhält man nicht nur einen Eindruck vom aktuellen Leistungsstand, sondern kann auch die Examenssituation bereits während der Ausbildung üben. Dieses Vorgehen trägt sicherlich mit dazu bei, dass nahezu 100% der Abschlussklasse das Examen erfolgreich durchlaufen.

 

Was wird von mir im Examen gefordert?