20.06.2018

In den Berufsalltag reinschnuppern

Aktion „Bring your Friend“

„Einmal in den Berufsalltag einer Hebamme reinzuschnuppern - diese Chance bekommt man auch nicht alle Tage“, das ist das Fazit von Lisa Wagner, die einen Tag lang ihre Freundin Melina bei der Arbeit auf der Geburtshilfe-Station im CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia begleiten durfte.

 

Umso glücklicher war sie, diese Chance durch die Aktion „Bring your friend“ ergreifen zu können. Die Idee hinter der im März gestarteten Aktion: Auszubildende zeigen ihren Freunden, Bekannten oder Verwandten den Beruf Pflege in der eigenen Einrichtung.

 

Das dachte sich auch Hebammen-Schülerin Melina Jacob: „Als ich von der Aktion erfahren habe war ich total begeistert und überlegte direkt, mit welcher Freundin ich diese Erfahrung teilen möchte. Natürlich erzählt man seinen Freunden oft von den neuen Dingen die man lernt und was man alles erlebt, aber so richtig verstehen, was Hebammen eigentlich so den ganzen Tag tun, tut trotzdem niemand. Da Lisa sich immer am meisten dafür interessiert hat, nutzte ich die Chance um ihr einen kleinen Einblick zu geben. Es war sehr schön ihr zu zeigen, was das Berufsbild Hebamme so alles beinhaltet und welche Fähigkeiten man mitbringen muss um diesen Beruf zu erlernen und was es heißte Hebamme zu sein.“

 

Am Ende des Tages ist Lisa begeistert: „Hautnah dabei zu sein, wie neues Leben das Licht der Welt erblickt, sei es per Kaiserschnitt oder auf spontanem Weg, war eine tolle Erfahrung. Den ganzen Tag über wurde mir ein Einblick in den Hebammenberuf verschafft, sei es die Dokumentation, der richtige Umgang mit Patientinnen oder das gesamte Miteinander im Krankenhaus. Für diese Möglichkeit bin ich sehr dankbar und kann nur sagen, dass ich trotz der kurzen Zeit vieles dazu gelernt habe.“

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: