20.06.2018

In den Berufsalltag reinschnuppern

Aktion „Bring your Friend“

„Einmal in den Berufsalltag einer Hebamme reinzuschnuppern - diese Chance bekommt man auch nicht alle Tage“, das ist das Fazit von Lisa Wagner, die einen Tag lang ihre Freundin Melina bei der Arbeit auf der Geburtshilfe-Station im CaritasKlinikum Saarbrücken St. Theresia begleiten durfte.

 

Umso glücklicher war sie, diese Chance durch die Aktion „Bring your friend“ ergreifen zu können. Die Idee hinter der im März gestarteten Aktion: Auszubildende zeigen ihren Freunden, Bekannten oder Verwandten den Beruf Pflege in der eigenen Einrichtung.

 

Das dachte sich auch Hebammen-Schülerin Melina Jacob: „Als ich von der Aktion erfahren habe war ich total begeistert und überlegte direkt, mit welcher Freundin ich diese Erfahrung teilen möchte. Natürlich erzählt man seinen Freunden oft von den neuen Dingen die man lernt und was man alles erlebt, aber so richtig verstehen, was Hebammen eigentlich so den ganzen Tag tun, tut trotzdem niemand. Da Lisa sich immer am meisten dafür interessiert hat, nutzte ich die Chance um ihr einen kleinen Einblick zu geben. Es war sehr schön ihr zu zeigen, was das Berufsbild Hebamme so alles beinhaltet und welche Fähigkeiten man mitbringen muss um diesen Beruf zu erlernen und was es heißte Hebamme zu sein.“

 

Am Ende des Tages ist Lisa begeistert: „Hautnah dabei zu sein, wie neues Leben das Licht der Welt erblickt, sei es per Kaiserschnitt oder auf spontanem Weg, war eine tolle Erfahrung. Den ganzen Tag über wurde mir ein Einblick in den Hebammenberuf verschafft, sei es die Dokumentation, der richtige Umgang mit Patientinnen oder das gesamte Miteinander im Krankenhaus. Für diese Möglichkeit bin ich sehr dankbar und kann nur sagen, dass ich trotz der kurzen Zeit vieles dazu gelernt habe.“